Willkommen im
    Börde-Museum Burg Ummendorf

 

Museumsshop

 


Museumsshop

Wir verkaufen Bücher, Broschüren, Postkarten und Souveniers aus Ummendorf

10,00 €Minschen, Luee un Kinner
Vortellijen ut de Madeborjer Boerde
17,50 €Ernst Massute, Meine Jahre als Zuckertechniker auf Jawa 18921897
Ernst Massute war ein aufmerksamer Beobachter seiner Umwelt.
6,00 €Der Landfriedensbruch von Osterweddingen
Eine Erzählung nach einer wahren Begebenheit von Bruno Metzler
7,00 €Kinder Kunst
Die Sicht der Grundschüler auf die Dinge im Museum
19,90 €Lebensgeschichte des Missionars und Ummendorfer evangelischen Pfarrers Dr. Hermann Borchard
Eine Erinnerung an den ehemaligen Pfarrer von Ummendorf
13,95 €Ummendorf im Wandel der Zeiten
Ummendorf im Wandel der Zeiten 2005


                 Hier finden Sie den Download für unsere Museumshefte: SammlungsStücke und KräuterZeit                                                           welche nicht mehr in gedruckter Form erhältlich sind.


SammlungsStücke Heft 2 2015-2016
SAMMLUNGSSTÜCKE ist eine neue Reihe innerhalb der Schriften des Börde-Museums. An Hand von Objekten aus dem Sammlungsbestand werden kleine Geschichten aus dem Museum oder vom Leben in der Magdeburger Börde erzählt. Der Schwerpunkt im ersten Heft liegt bei Objekten aus dem 19. und 20. Jahrhundert.
SammlungsStück_Heft_2.pdf (5.49MB)
SammlungsStücke Heft 2 2015-2016
SAMMLUNGSSTÜCKE ist eine neue Reihe innerhalb der Schriften des Börde-Museums. An Hand von Objekten aus dem Sammlungsbestand werden kleine Geschichten aus dem Museum oder vom Leben in der Magdeburger Börde erzählt. Der Schwerpunkt im ersten Heft liegt bei Objekten aus dem 19. und 20. Jahrhundert.
SammlungsStück_Heft_2.pdf (5.49MB)




 


 

SammlungsStücke Heft 3 2016-2017
SAMMLUNGSSTÜCKE ist eine neue Reihe innerhalb der Schriften des Börde-Museums. An Hand von Objekten aus dem Sammlungsbestand werden kleine Geschichten aus dem Museum oder vom Leben in der Magdeburger Börde erzählt. Der Schwerpunkt im ersten Heft liegt bei Objekten aus dem 19. und 20. Jahrhundert.
SammlungsStück_Heft_3.pdf (25.77MB)
SammlungsStücke Heft 3 2016-2017
SAMMLUNGSSTÜCKE ist eine neue Reihe innerhalb der Schriften des Börde-Museums. An Hand von Objekten aus dem Sammlungsbestand werden kleine Geschichten aus dem Museum oder vom Leben in der Magdeburger Börde erzählt. Der Schwerpunkt im ersten Heft liegt bei Objekten aus dem 19. und 20. Jahrhundert.
SammlungsStück_Heft_3.pdf (25.77MB)



 

 




 

KräuterZeit, Heft_1
KräuterZeit ist eine neue Reihe innerhalb der Schriften des Börde-Museums. Gemüse- und Rohstoffpflanzen sowie Gewürz- und Heilkräuter, die sich im mitteleuropäischen Raum und besonders in der hiesigen Region seit dem Mittelalter in Verwendung befanden und im Museumskräutergarten mit rund 400 vertretenden Gewächsen angesiedelt sind, bilden den thematischen Schwerpunkt. Von der historischen Überlieferung bis hin zur aktuellen Relevanz in Anbau, Nutzung und Zubereitung sind Pflanzenporträts zusammengestellt worden, die monatlich auf der Homepage des Museums unter ›KräuterZeit‹ Fortsetzung finden und in dieser jährlich erscheinenden Reihe publiziert werden.
Kräuterzeit_druck.pdf (6.89MB)
KräuterZeit, Heft_1
KräuterZeit ist eine neue Reihe innerhalb der Schriften des Börde-Museums. Gemüse- und Rohstoffpflanzen sowie Gewürz- und Heilkräuter, die sich im mitteleuropäischen Raum und besonders in der hiesigen Region seit dem Mittelalter in Verwendung befanden und im Museumskräutergarten mit rund 400 vertretenden Gewächsen angesiedelt sind, bilden den thematischen Schwerpunkt. Von der historischen Überlieferung bis hin zur aktuellen Relevanz in Anbau, Nutzung und Zubereitung sind Pflanzenporträts zusammengestellt worden, die monatlich auf der Homepage des Museums unter ›KräuterZeit‹ Fortsetzung finden und in dieser jährlich erscheinenden Reihe publiziert werden.
Kräuterzeit_druck.pdf (6.89MB)



KräuterZeit Heft 2
KräuterZeit ist eine neue Reihe innerhalb der Schriften des Börde-Museums. Gemüse- und Rohstoffpflanzen sowie Gewürz- und Heilkräuter, die sich im mitteleuropäischen Raum und besonders in der hiesigen Region seit dem Mittelalter in Verwendung befanden und im Museumskräutergarten mit rund 400 vertretenden Gewächsen angesiedelt sind, bilden den thematischen Schwerpunkt. Von der historischen Überlieferung bis hin zur aktuellen Relevanz in Anbau, Nutzung und Zubereitung sind Pflanzenporträts zusammengestellt worden, die monatlich auf der Homepage des Museums unter ›KräuterZeit‹ Fortsetzung finden und in dieser jährlich erscheinenden Reihe publiziert werden.
Kräuterzeit_Heft_2.pdf (3.85MB)
KräuterZeit Heft 2
KräuterZeit ist eine neue Reihe innerhalb der Schriften des Börde-Museums. Gemüse- und Rohstoffpflanzen sowie Gewürz- und Heilkräuter, die sich im mitteleuropäischen Raum und besonders in der hiesigen Region seit dem Mittelalter in Verwendung befanden und im Museumskräutergarten mit rund 400 vertretenden Gewächsen angesiedelt sind, bilden den thematischen Schwerpunkt. Von der historischen Überlieferung bis hin zur aktuellen Relevanz in Anbau, Nutzung und Zubereitung sind Pflanzenporträts zusammengestellt worden, die monatlich auf der Homepage des Museums unter ›KräuterZeit‹ Fortsetzung finden und in dieser jährlich erscheinenden Reihe publiziert werden.
Kräuterzeit_Heft_2.pdf (3.85MB)

 


KräuterZeit heft 4
KräuterZeit ist eine neue Reihe innerhalb der Schriften des Börde-Museums. Gemüse- und Rohstoffpflanzen sowie Gewürz- und Heilkräuter, die sich im mitteleuropäischen Raum und besonders in der hiesigen Region seit dem Mittelalter in Verwendung befanden und im Museumskräutergarten mit rund 400 vertretenden Gewächsen angesiedelt sind, bilden den thematischen Schwerpunkt. Von der historischen Überlieferung bis hin zur aktuellen Relevanz in Anbau, Nutzung und Zubereitung sind Pflanzenporträts zusammengestellt worden, die monatlich auf der Homepage des Museums unter ›KräuterZeit‹ Fortsetzung finden und in dieser jährlich erscheinenden Reihe publiziert werden.
Kräuterzeit_Heft 4.pdf (4.98MB)
KräuterZeit heft 4
KräuterZeit ist eine neue Reihe innerhalb der Schriften des Börde-Museums. Gemüse- und Rohstoffpflanzen sowie Gewürz- und Heilkräuter, die sich im mitteleuropäischen Raum und besonders in der hiesigen Region seit dem Mittelalter in Verwendung befanden und im Museumskräutergarten mit rund 400 vertretenden Gewächsen angesiedelt sind, bilden den thematischen Schwerpunkt. Von der historischen Überlieferung bis hin zur aktuellen Relevanz in Anbau, Nutzung und Zubereitung sind Pflanzenporträts zusammengestellt worden, die monatlich auf der Homepage des Museums unter ›KräuterZeit‹ Fortsetzung finden und in dieser jährlich erscheinenden Reihe publiziert werden.
Kräuterzeit_Heft 4.pdf (4.98MB)





Versand:

Versandkosten (Porto und Verpackung) belaufen sich auf 3,95 €.

Je nach Gewicht können auch höhere Kosten entstehen. ( z. B. Paket)

 

Zahlung:

Die Zahlung erfolgt ausschließlich per Vorauskasse. Sie erhalten von uns eine Rechnung. Sobald Ihr Zahlungseingang verbucht ist, wird Ihre Bestellung verschickt.

 

Bestellhinweis:

Falls Sie eine E-Mailadresse haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns Ihre Publikationsbestellung per Mail zukommen lassen oder in den Warenkorb packen. Selbstverständlich können Sie auch per Post, per Fax oder per Telefon Ihre Buchbestellung an das Börde-Museum übermitteln.